Zeiterfassung RZKTO

 

Die Belastung der Personalabteilung hat sich in den letzten Jahren grundlegend verändert. Arbeitszeiten und Veränderungen in der Tariflandschaft sind hierfür mitverantwortlich.
 

Stichworte wie:

    * flexible / gleitende Arbeitszeiten
    * Mehrarbeit, Überstunden
    * Ermittlung von Zuschlägen
    * Samstags-, Sonntags-, Feiertagsarbeit
    * Entgeltfortzahlungsregelung
    * 35 - 38,5 oder 40 Std. Woche
    * Führen von Arbeitszeitkonten
    * Umsetzung von Tarifverträgen

benötigen heute zukunftsweisende Software. Nicht alle auf dem Markt vorhandenen Lösungen tragen diesen Anforderungen Rechnung. Für die Personalabteilung treten oftmals Doppelarbeit und Zeitverzug anstelle von Entlastung.

Unsere Lösung gibt ihr die bekannten Arbeitsmittel aus der Lohnabrechnung an die Hand. Dafür steht die Anschlußmöglichkeit von verschiedenen Terminals an die IBM I5 genauso wie deren einfache Bedienung. Doppelte Dateien sind uns fremd.
  

Sie können sich den Leistungsumfang unserer Anwendung auch über die PHP-DEMO-Programme anschauen


Systemaufbau

Die Programme der UBR RZKTO-Zeiterfassung sind modular aufgebaut.

Alle wichtigen Funktionen des Systems werden parametergesteuert. Der Anwender kann das System selbst seinen betrieblichen Erfordernissen anpassen. Für hierüber hinausgehende Anpassungen an Ihre Unternehmensabläufe, stehen wir Ihnen selbstverständlich zur Verfügung.

Unsere Programme werden generell mit dem Source-Code ausgeliefert. Sie haben dadurch die Möglichkeit Änderungen im Programmablauf selbst vorzunehmen. Die weitere Programmpflege liegt dann allerdings in Ihrer Hand und kann nicht mehr über uns erfolgen.

Durch den Kennwortschutz hat nur ein berechtigter Personenkreis Zugang zum System. Sie sichern dadurch den Zugriff zu den Programmen und gespeicherten Daten ab. Diesbezügliche Änderungen können Sie selbst jederzeit über die Parameterdatei vornehmen.
 

Hardware


Die UBR RZKTO-Zeiterfassung kann auf jeder IBM System i5 eingesetzt werden.

Die erforderliche Maschinengröße richtet sich dabei nach den Erfordernissen des Anwenders bzgl. Antwortzeitverhalten und Datenvolumen.

Als Zeiterfassungsterminals empfehlen wir Ihnen Geräte namhafter Hersteller. Sie lassen sich ohne weiteres über Twinax, Ethernet, TCP/IP oder Tokenring an Ihr System anbinden. Detaillierte Unterlagen liegen für Sie bereit. Fordern Sie sie bei uns an.

Die Erfassung der Anwesenheitszeiten kann auch über einen Browser vorgenommen werden. Dafür steht Ihnen das Modul RZKTERF, erfassen von Stempelungen, zur Verfügung.
 

Lohnabrechnung

Unser System basiert auf die Weitergabe der Daten an die Lohnpakete der Firmen Syllwaschy, SAP, SAGE, EXCACT, VEDAT oder den IBM-Standard LOHN.

Verfügen Sie bereits über ein eigenes Lohnsystem: die dafür notwendigen Anpassungen sind relativ leicht von uns oder Ihnen durchführbar.
 
  
Schulung

Im Softwarepreis ist eine erste Einweisung und Schulung enthalten. Sie reicht in aller Regel nicht aus um mit der neuen Zeitabrechnung schon optimal zu arbeiten. Nach unseren Erfahrungen ist für Ihre Mitarbeiter eine weitere Schulung notwendig. Darüber hinaus bieten wir Ihnen jederzeit Nachschulungen und Schulungen für neu ins Unternehmen eingetretene Mitarbeiter an.    

Lieferung und Installation

Die UBR RZKTO-Zeiterfassung wird an einem Tag auf Ihrer IBM System i5 installiert. Sie beinhaltet u.a.: den Anschluß von Erfassungsterminals im OFFLINE-Modus, die Überführung der Daten in die Lohnabrechnung sowie eine erste Einweisung und Schulung.

Alle Programme werden mit dem Objekt- und Source-Code sowie mit Musterparameter ausgeliefert. Desweiteren erhalten Sie, daß zu diesem Zeitpunkt verfügbare Bedienerhandbuch.

Eine ausführliche Beschreibung der Zeiterfassung liegt auf Anforderung für Sie bereit. Die Vorführung der Zeiterfassung in unserem Hause ist jederzeit möglich. Bitte vereinbaren Sie einen Termin mit uns.

Kurzdokumentation